You have reached the website

Latte Macchiato ungesüsst mit Eischnee-Wölkchen

Wie wäre es mit einem Traum aus drei Schichten der ganz besonderen Art? Probieren Sie unser Rezept für einen Latte Macchiato Ungesüsst mit Eischnee-Wölkchen!

Zwei Latte Macchiato in Gläsern mit Baiser-Haube
  1. Zeit 15 Min.
  2. Kochzeit
    1. Kochzeit: 1 Min.
    2. Gefrierzeit: 30 Min.
  3. Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: Mittel
  4. Personen Für 4 Personen

Material

  1. Handmixer

Zutaten

  1. 4 Kapseln NESCAFÉ® Dolce Gusto® Latte Macchiato Ungesüsst
  2. 2 Kapseln NESCAFÉ® Dolce Gusto® Espresso Barista
  3. 2 Eiweiss
  4. 10 g Puderzucker
  5. 60 g Zucker

Zubereitung

  1. Eiweiss steif schlagen, Puderzucker hinzugeben und erneut steif schlagen. Auf vier Tassen aufteilen und für 1 Minute bei 500 KW in der Mikrowelle erhitzen. Eischnee aus der Tasse auf einen Teller stürzen und in den Kühlschrank stellen.
  2. NESCAFÉ® Dolce Gusto® Espresso Barista zubereiten. Zusammen mit dem Zucker in einem kleinen Topf langsam erhitzen, bis eine Art Sirup entsteht (nicht zum Kochen bringen). Anschliessend abkühlen lassen.
  3. Mit einem Messer die Hauben der abgekühlten Baiser-Masse abschneiden, eine kleine Kuhle eindrücken und etwas Kaffee-Sirup einfüllen.
  4. Haube wieder aufsetzen und Vorgang für die restlichen drei Eischnee-Wölkchen wiederholen.
  5. 4 NESCAFÉ® Dolce Gusto® Latte Macchiato Ungesüsst zubereiten und vorsichtig die gefüllten Baiser-Hauben aufsetzen. Mit dem restlichen Kaffee-Sirup beträufeln und sofort geniessen.

NESCAFÉ® Dolce Gusto® GETRÄNKE