You have reached the website

Geschäftsbedingungen

1. Anwendung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Alle Lieferungen und Leistungen, die aufgrund des Internet-Angebotes der Nestlé Suisse S.A. auf www.dolce-gusto.ch erfolgen, unterliegen den nachfolgenden Bestimmungen. Durch die Aufgabe der Bestellung anerkennt der Kunde, diese gelesen, verstanden und sich mit ihnen ohne Vorbehalt einverstanden erklärt zu haben.
Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Nestlé Suisse S.A. nicht an.
Nestlé Suisse S.A. behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Deren modifizierte Fassung wird auf dieser Webseite publiziert. Durch die Aufgabe einer Bestellung nach deren Revision erklärt sich der Kunde mit deren Änderungen einverstanden.

2. Anmeldung
Voraussetzung für die Nutzung des Online-Shops ist die Anmeldung und Eröffnung eines persönlichen Kontos. Die bei der Anmeldung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Tritt nach der Anmeldung eine Änderung der angegebenen Daten ein, so ist der Kunde verpflichtet, die Angaben umgehend zu korrigieren.
Das bei der Anmeldung vom Kunden gewählte persönliche Passwort ist strengstens geheim zu halten und darf keinem Dritten mitgeteilt werden. Der Kunde ist für alle Aktionen verantwortlich, die unter diesem Passwort auf der Internetseite getätigt werden, auch ohne sein Wissen.

3. Vertragsschluss
Der Kunde gibt durch seine Bestellung ein Angebot zum Erwerb der gewünschten Ware an Nestlé Suisse S.A. ab. Den Eingang der Bestellung wird dem Kunden unverzüglich bestätigt. In dieser Eingangsbestätigung ist keine Auftragsbestätigung zu sehen. Die Annahme des Angebotes des Kunden durch die Nestlé Suisse S.A. erfolgt durch Übersendung der bestellten Ware. Die Bestellung erfolgt zu den am Tag der Bestellung angegebenen Preisen und Angaben. Es können nur Bestellungen aus der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein berücksichtigt werden. Bestellungen aus anderen Ländern können nicht ausgeführt werden.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart ist, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Lieferung an die Transportperson übergeben worden ist. Der Versand der bestellten Ware erfolgt per Post. Unter einem Rechnungswert von 30 CHF (Dieser Betrag bezieht sich auf die Summe der Produkte im Warenkorb ohne die Produkte welche mit den Genusspunkten bezahlt werden oder offeriert sind) wird eine Versandkostenpauschale von 6 CHF verrechnet. Lieferungen können nur innerhalb der Schweiz oder nach Liechtenstein erfolgen.

5. Zollgebühren
Falls beim Bestellen von Produkten, die von Nestlé Suisse S.A. aus bestimmten und außergewöhnlichen Gründen in ein anderes Land geliefert werden müssen, werden Sie wie der zugelassene Importeur behandelt und müssen daher die im Einfuhrland geltenden Gesetze und Vorschriften beachten.
Unter Umständen fallen bei der Einfuhr Importgebühren oder -steuern an. Alle zusätzlichen Zollgebühren gehen zu Ihren Lasten. Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Gebühren und wissen nicht, wie hoch sie sein können. Zollvorschriften und -gebühren sind von Land zu Land verschieden. Bitte kontaktieren Sie die Zollbehörde Ihres Landes, um die notwendigen Informationen zu erhalten.

6. Rücktritt vom Vertrag
Kann eine Lieferung dem Kunden zweimal nicht zugestellt werden, weil diesem die Ware nicht übergeben werden kann bzw. holt der Kunde diese nach entsprechender Benachrichtigung nicht ab, wird die Bestellung storniert und Nestlé Suisse S.A. tritt vom Vertrag zurück und der bereits eingezogene Betrag wird zurückerstattet.

7. Nicht lieferbare Ware
Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, wird der Kunde vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert.

8. Kontrolle der Ware
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, den Umfang sowie den Zustand der Ware bei Erhalt zu überprüfen. Sollte die Ware beschädigt oder unvollständig sein, muss der Kunde innerhalb von 7 Tagen nach der Erhalt der Ware Mängelrüge beim Frachtführer und bei Nestlé Suisse S.A. erheben. Mangelrüge kann über die Hotline 0800 - 86 00 85 oder unter untenstehende Retourenanschrift erfolgen:

Nestlé Suisse SA
Consumer Services
Entre-Deux-Villes
Postfach 2222
1800 Vevey

Falls ein Set bestellt wurde (z.B. Tasse und Untertasse), muss das ganze Set zusammen zurückgesendet werden.
Nestlé Suisse S.A. wird dem Kunden in diesem Fall eine Retourenetikette für die kostenfreie Rücksendung der Ware sowie gleichwertige Ersatzprodukte liefern.

9. Preise
Die auf der Internetseite www.dolce-gusto.ch genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Nestlé Suisse S.A. ist berechtigt, die Preise und Lieferkosten jederzeit zu ändern. Als Endbesitzerin und Endbesitzer sind Sie gesetzlich verpflichtet, ausgediente elektrische Haushaltsgeräte der qualifizierten Entsorgung zuzuführen. Dies bedeutet, dass Sie diese bei der entsprechenden Verkaufs- oder Sammelstelle abgeben müssen.
Die Finanzierung der Entsorgung erfolgt durch die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG), welche im Verkaufspreis enthalten ist (0.46 CHF). Somit ist die Rückgabe kostenlos und entlastet Ihren Hauskehricht.
Das SENS-Label garantiert die strenge Kontrolle der umwelt- und fachgerechten Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte.

10. Zahlungsbedingungen
NESCAFE Dolce Gusto bietet grundsätzlich die Zahlungsarten Kreditkarte (Visa, Mastercard) und Rechnung an. Nestlé behält sich bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlungsarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Bezahlungsmöglichkeiten zu verweisen.
Zahlungen per Kreditkarte sind unmittelbar fällig und zahlbar. Zu Ihrer Sicherheit werden die Angaben der Karte, mit der Sie bezahlen, verschlüsselt.
Zahlungsart „Kauf auf Rechnung“: Unser externer Partner Creditreform Egeli St. Gallen AG wickelt den Versand der Rechnungen und Zahlungsaufforderungen ab. Die Rechnung wird Ihnen elektronisch übermittelt. Die Zahlungsmethode „auf Rechnung“ steht nicht bei allen Einkäufen zur Verfügung und wird erst dann angeboten, wenn unser externer Partner die Prüfung der Identifizierung und Zahlungsfähigkeit erfolgreich abgeschlossen hat. Creditreform Egeli St. Gallen AG ist ebenso der exklusive Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zu Ihrer Rechnung haben. Die Bezahlung der Rechnung ist zu dem Datum fällig, das auf der Rechnung angegeben ist (30 Tage nach Rechnungsdatum). Die Zahlung muss bei dem externen Partner von NESCAFE Dolce Gusto erfolgen. Die Informationen in Bezug auf die Ausführung von Zahlungen können an den Schweizerischen Verband Creditreform übermittelt werden.

11. Zahlungsverzug
Nestlé behält sich das Recht vor, eine Bestellung so lange zu verweigern, bis die gesamte noch ausstehende Forderung beglichen ist.
Zahlungstermin/-verzug: Creditreform Egeli St.Gallen AG verrechnet keine Mahngebühren für die erste Mahnung per Email und 10 CHF respektive 20 CHF für die 2. und 3. Mahnung per Post. Weiterhin sind auch Verzugszinsen fällig (Zahlungsfrist ist 30 Kalendertage nach Rechnungsdatum).
Inkassokosten: Sämtliche Kosten, die durch den Zahlungsverzug des Kunden entstehen, werden ihm in Rechnung gestellt, einschliesslich der Kosten für die Verzugsschäden und die Prüfung der Identifizierung und Zahlungsfähigkeit in Höhe von 18,90 CHF.

12. Kapsel-Abonnement
Beim Kauf von Kapseln bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu abonnieren. In diesem Fall profitieren Sie von einem 10% Rabatt auf den taxfreien Betrag Ihrer Bestellung. Teilen Sie uns einfach die Frequenz der Lieferung Ihrer Wahl mit.
Eine Bestellung von mindestens vier Artikeln ist nötig, um die Abo-Option zu aktivieren. Sie können freiwillig Ihr Abonnement aussetzen oder beenden. Es werden jedoch nur die Anfragen auf Unterbrechung oder Beendigung berücksichtigt, welche spätestens zwei Werktage vor dem Liefertermin gestellt wurden.
Points-Vergnügen (Genusspunkte) und andere Gutscheine können bei der Bestellung durch ein Abonnement nicht verwendet werden.
Bei der Bestellung durch ein Abonnement werden nur Zahlungen per Kreditkarte akzeptiert. In diesem Fall werden die Informationen bezüglich Ihrer Kreditkarte NICHT auf unseren Servern, sondern nur auf den sicheren Servern von PostFinance gespeichert werden. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen bei der Bestellung eines Abonnements, das 3D-Secure kann nicht aktiviert werden kann.
Die Lieferung der bestellten Waren ist kostenfrei für alle Bestellungen welche einen Rechnungswert (inkl. MWSt.) von mindestens 30 CHF erreichen. Unter diesem Betrag wird eine Gebühr von 6 CHF für den Versand berechnet.

13. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Nestlé Suisse S.A.

14. Haftungsbeschränkung
Ein Anspruch irgendwelcher Natur, sei es die gelieferte Ware oder die Nichtlieferung eines Produktes betreffend, wird hiermit, ohne den Geltungsbereich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu begrenzen, auf den Verkaufspreis der Produkte, betreffend welchen der Anspruch geltend gemacht wird, beschränkt, vorbehältlich zwingender Gesetzesbestimmungen. IN KEINEM FALL IST NESTLÉ SUISSE S.A. FÜR EINEN INDIREKTEN SCHADEN IRGENDWELCHER ART (AUCH WENN DAS AUFTRETEN EINES SOLCHEN NESTLÉ SUISSE S.A. BEKANNT IST ODER SEIN KÖNNTE), DER IM ZUSAMMENHANG MIT IHREN PRODUKTEN, DEREN BENUTZUNG, DEREN VERKAUF ODER DIESER WEBSEITE ENTSTEHT, ODER SICH ALS FOLGE ODER NEBENFOLGE ERGIBT, HAFTBAR.

15. Genusspunkte
Auf der Innenseite der Produktverpackung jeder Kapselbox ist ein individueller Code aufgedruckt. Jeder Code entspricht einer bestimmten Anzahl von Genusspunkten. Die Codes können im Online-Shop auf www.dolce-gusto.ch auf einem kundenindividuellen Konto verwaltet werden. Diese Genusspunkte kann der Kunde gegen Kapseln oder Accessoires eintauschen. Welche Waren gegen welche Anzahl Genusspunkte eingetauscht werden können, ergibt sich aus der jeweiligen Warenbeschreibung.
Auf dem Konto registrierte und nicht eingetauschte Genusspunkte verfallen nach Ablauf von 12 Monaten, beginnend mit dem Zeitpunkt der Eingabe der Punkte auf www.dolce-gusto.ch.

16. Geschützte Marken
NESCAFÉ® Dolce Gusto®, NESTEA®, CHOCOCINO® sowie CIRCOLO®, GENIO® und FONTANA® sind geschützte Marken der Société des Produits Nestlé SA, Vevey.

17. Höhere Gewalt
Nestlé Suisse S.A. unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um seine Verpflichtungen einzuhalten, kann jedoch nicht haftbar gemacht werden für Lieferverzögerungen oder ein Ausbleiben einer Lieferung, wenn dies durch Umstände verursacht wird, die ausserhalb seines Einflusses liegen, u.a. Streiks, Kriege, Naturkatastrophen oder andere Ursachen, welche die Herstellung, den Transport oder die Lieferung von Produkten behindern oder unmöglich machen.

Im Falle einer Verzögerung erfüllt Nestlé Suisse S.A. seine Pflichten sobald dies möglich ist und behält sich das Recht vor, die Produktvorräte unter seinen Kunden gleichmässig aufzuteilen.

18. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen findet schweizerisches Recht Anwendung. Der Gerichtsstand ist Vevey.

Oktober 2017
Nestlé Suisse S.A.